Navigation

Dipl.-Ing. Susanne Michler

Department Werkstoffwissenschaften (WW)
Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Polymerwerkstoffe)

Raum: Raum 1.89
Martensstr. 7
91058 Erlangen

Lebenslauf

1981 – 1986 :  Studium der Werkstoffwissenschaften an der FAU Erlangen-Nürnberg

            1986:   Diplomarbeit am LSP

1989 – 1991:   Ausbildung zur Technischen Betriebswirtin im Abendunterricht am BFZ in Nürnberg

1987 – 1991:   Entwicklungsingenieurin (Entwicklung von Mischungen für Kabelummantelungen) bei kabelmetal electro am Standort Nürnberg

1991 – 1999:   Lehrkraft für Werkstoffkunde an der Rudolf-Diesel-Fachschule für Techniker
                         freiberufliche Tätigkeit als Lehrkraft am BFZ und an der NOA in Nürnberg

2013 – 2014:   Fachkraft für Arbeitssicherheit der DGUV (Abschluss als FaSi)

ab  05/1999:  technische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Polymerwerkstoffe (halbtags, vormittags)

ab 04/2017:   Studienberaterin im Studien-Service-Center des Department WW (halbtags, nachmittags) 

Tätigkeiten

  • Sondermüllentsorgung seit 2000
  • Sicherheitsbeauftragte seit 2008
  • Admin am LSP seit Oktober 2017
  • Webmaster am LSP seit November 2018

Erfahrungen

  • rheologische Messungen (ARES, DHR3, ARG2)
  • Karl-Fischer Titration
  • MFR/MVR Messungen
  • DMTA Messungen
  • Spritzguss

Abgeschlosssene Projekte

AiF-Projekt: Ermittlung der chemischen Belastbarkeit von Kunststoffen beim Metallisierungsprozess unter Berücksichtigung der Haftfestigkeit und des Langzeitverhaltens (1.1.1999 bis 31.10.2001)

Neue Werkstoffe(Bayr. Staatsministerium für Wirtschaft, Verkehr und Technologie): Material- und Verfahrensentwicklung im Bereich Hochtemperaturthermoplaste und deren selektive chemische Metallisierung (Zusammenarbeit mit Industriepartner, Zeitraum: 1.4. 2003 bis 31.3.2005)

Transbereich 52 des SFB, Teilprojekt D5: Flexible Schaltungsträger auf Basis hochtemperaturbeständiger, thermoplastischer Polymerfolien (1.1.2005 bis 31.12.2006)

AiF-Projekt: Flexleiter auf räumlichen Bauteilen fixieren und kontaktieren durch Mehrfachnutzung eines Lasersystems (1.4.2006 bis 31.7.2008)

AiF-Projekt: Herstellung funktionaler Prototypen für MID-Anwendungen mittels Rapid Prototyping Verfahren (1.6.2008 bis 31.5.2010)